Archiv des Internationalen Suchdienstes (ISD)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal:Militär Suche (Archive / Bibliotheken / ...): ? Übersichtsseite ? Allgemeines ? 1914-1918 ? 1919-1933/35 ? 1933/35-1945 ?


Archiv des Internationalen Suchdienstes (ISD)

Inhaltsverzeichnis

Anschrift

International Tracing Service
Große Allee 5-9
34454 Bad Arolsen

Tel. + 49 (0)5691-6037 Fax: + 49 (0)5691-629-501

Webseite

www.its-arolsen.org

Bestand

Akten und Unterlagen zu NS-Opfern und Vertriebenen des 2. Weltkrieges, insbesondere zu folgenden Personengruppen:

  • Häftlinge der Konzentrationslager sowie anderer Haftstätten unter dem Reichsführer-SS im Reichsgebiet und in den deutsch besetzten Gebieten, 1933-1945
  • Während der NS-Zeit deportierte Juden
  • Ausländer, die in der Zeit von 1939-1945 im Reichsgebiet waren, hauptsächlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
  • "Kinder" (d. h. Personen, die bei Kriegsende unter 18 Jahre alt waren) von Angehörigen der vorerwähnten Personengruppen, die durch Kriegsereignisse verschleppt oder von den Eltern getrennt worden sind bzw. während des Krieges im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland geboren wurden.

(Aufzählung aus dem Merkblatt des Internationalen Suchienstes)

Zeitungsberichte zur Öffnung des Archivs

Persönliche Werkzeuge