Amt Schwerte (historisch)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie Regional > Historisches Territorium > - Portal:Grafschaft Mark > Grafschaft Mark > Amt Schwerte (historisch)

Übersichtskarte Reichsstadt Dortmund, Amt Lünen (braun), Amt Hörde (grün und Amt Schwete (violett), (n. M.Frisch).

Inhaltsverzeichnis

Amt Schwerte

Entstehung

Amtsgründung 1461 aus den Gerichtsbezirken:

  • Gericht Schwerte
  • Gericht Westhofen

Städte im Amtsgebiet

  • Schwerte

Freiheiten

  • Freiheit Westhofen

Gerichte

  • Gericht Schwerte
  • Gericht Westhofen

Kirchspiele und Bauerschaften

  • Gericht Schwerte:
    • Kirchspiel Schwerte und die Bauerschaften Lichtendorf, Bergerhof, Ostberge, Overberge, Geisecke und einem Teil von Villigst.
  • Gericht Westhofen:
    • Kirchspiel Syburg mit Syburg und die Bauerschaft Garenfeld
    • Aus dem Kirchspiel Schwerte die Bauerschaften Holzen und Wandhofen.

Landesherrliche Burgen

  • Burg Schwerte
  • Burg Syburg
  • Burg Westhofen.

Adelige Häuser Amt Schwerte

Landesherrliche Mühlen

  • eine bei Schwerte.

Amtmänner

  • 1461 Bastard Evert von der Mark zu Villigst, Amtmann von Stadt und Amt Schwerte und Westhofen.
  • 1463 / 89 Rutger Voß Amtmann zu Schwerte
  • 1533 Heinrich von der Mark, Drost zu Schwerte
  • 1554 – 84 Heinrich Friederich von der Mark, Amtmann zu Schwerte
  • 1577/93 Friederich von der Mark, Drost zu Schwerte und Villigst
  • 1600 Johan von der Mark, (1618+), Drost zu Schwerte und Villigst oo Agnes Schenkbier
  • 1650/51 Johan von der Mark (1671+), Drost zu Hamm, Villigst und Schwelm oo Klara von Ascheberg (1662/63)
  • 1653 Gotthard Friedr. von der Mark (1671+) zu Villigst u. Haus Rauschenburg (Olfen), Drost zu Schwerte und Villigst oo Klara von Ascheberg (Wwe. 1671)
  • 1687 – 89 Georg Friedrich von Romberg, Amtmann zu Schwerte, Gerichtsherr zu Hengsen
  • 1691 Lapp Friedrich von der Mark zu Villigst, Amtmann zu Schwerte
  • 1718 NN. von der Mark zu Villigst, Drost zu Schwerte
  • 1728 N. von Oppen zu Krausenick, Amtmann zu Schwerte

Zeitzeichen 1486

  • Zuschnitt des Amtes Schwerte nach dem Schatzbuch der Grafschaft Mark von 1486.

Kirchspiele und Bauerschaften

  • Westhofen (Westhaven)
  • Syburg (Syberch)
  • Garenfeld (Garnevelde)
  • Wandhofen (Wandhaven)
  • Holzen (Holthuysen)
  • Geisecke, Gericht Schwerte) (Geseke, Gericht van Sweirt)
  • Villigst (Velyst)
  • Ostberge (Oisberch)
Persönliche Werkzeuge