Amt Brackwede

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Amt Brackwede Übersicht über lokalen Zuständigkeiten in Angelegenheiten von Kirchen, Standesamt, Einwohnerverwaltung, Katasteramt, Amtsgerichten (Testamente, Nachlaß-, Erbschafts- u. andere Gerichtssachen), Polizei , Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Minden > Kreis Bielefeld-Land > Amt Brackwede

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Bürgermeisterei 1832/35

Verwaltung

  • Kantonbeamter: Mumperow zu Isselhorst
    • Canton secretair und Communalrendant Schindeler

Kantonsgliederung

  • Bürgermeisterei Brackwede, mit 9.488 Einwohnern in den Gemeinden
    • Kirchdorf Brackwede und Bauerschaft Brock 1.394 Einwohner
    • Bauerschaft Quelle 678 Einwohner
    • Bauerschaft Ummeln 996 Einwohner
    • Bauerschaft Senne I. (Brackweder Senne) 1.714 Einwohner
    • Bauerschaft Sandhagen (eingepfarrt in Bielefeld) 1.252 Einwohner
    • Bauerschaft Senne II. (Heeper Senne, zu Pfarre Örlinghausen im Lippischen) 876 Einwohner
    • Kirchdorf Isselhorst 1.159 Einwohner
    • Bauerschaft Hollen (Isselhorst) 477 Einwohner
    • Bauerschaft Niehorst (Isselhorst) 459 Einwohner
    • Bauerschaft Holtkamp (Isselhorst) 273 Einwohner
    • Bauerschaft Ebbesloh (Isselhorst) 180 Einwohner

Neubildung des Amtes Brackwede

  • 31. 10.1841 Landgemeindeordnung: Neubildung von Landgemeinden (Voraussetzung: eigener Etat oder eigene Abteilung im Etat) und von Ämtern (meist dem entsprechend) seit 1843 Bürgermeistereien. 1844 wurden die Bürgermeistereien in Ämter umbenannt.

Zeitzeichen Amt Brackwede 1895

  • Brackwede (Brackwede-Brock), Parrdorf / Landgemeinde in Deutschland, Königreich Preussen, Provinz Westfalen, Regierungsbezirk Minden, Landkreis Bielefeld, Amt Brackwede-Isselhorst, Amtsgericht Bielefeld
    • Standesamt Brackwede, ev. Kspl Brackwede, kath. Kspl Bielefeld
    • 1.269,6 ha, (1895) 1 Wohnplatz, 552 Gebäude, Schule
    • 6.595 Einwohner (5.945 Ev., 620 Kath., 5 andere Christen, 16 Juden, 9 Unbestimmt)
    • Postbezirk, Telegrafenamt, Eisenbahnstation Linie Braunschweig <> Hamm der Preussischen Staatsbahn
    • Fabrik (Schwefelsäure, Salzsäure, Kunstdünger, Kessel, Maschinen, Feilen, Glas), Spinnerei, Bleichereien,
  • Quelle, Bauerschaft
    • 1.173 Einwohner, Postbezirk Steinhagen/Westfalen.
  • Ummeln, Bauerschaft an der Lutter,
    • 1.461 Einwohner, Postbezirk Brackwede
    • Gewerbe: Bleichen.
  • Senne-I, Bauerschaft
    • 1.750 Einwohner, Postbezirk Friedrichsdorf.
  • Sandhagen, Bauerschaft
    • 1.320 Einwohner
  • Senne-II , Bauerschaft
    • 1.123 Einwohner, Postbezirk Dalbke.
  • Isselhorst, Pfarrdorf , ev. Pfarrkirche
    • 1.143 Einwohner, Postbezirk, Telegrafenstation Linie Braunschweig <> Hamm der Preussischen Staatsbahn
    • Gewerbe: Weberei (Seide, Leinen), Brennerei, Gerberei (Lohgerberei; Leder), Mühlen, Anbau (Flachs),
  • Hollen, Bauerschaft, Amtsgericht Gütersloh
    • 442 Einwohner, Postbezirk Isselhorst.
  • Niehorst, Bauerschaft, Amtsgericht Gütersloh
    • 371 Einwohner, Postbezirk Isselhorst.
  • Holtkamp, Dorf, Amtsgericht Gütersloh
    • 209 Einwohner, Postbezirk Isselhorst
  • Ebbesloh, Dorf, Amtsgericht Gütersloh
    • 160 Einwohner, Postbezirk Isselhorst

Amt Brackwede 1931

  • Amt Brackwede, Kreis Bielefeld-Land, Regierungsbezirk Minden, Sitz Brackwede, Bürgermeister Aschoff, Fernsprecher 117 / 118
    • Einwohner: 24.982, Ev. 21.864, Kath. 2.761, Israelisch 15, Sonstige 342
    • Gesamtfläche: 11.050 ha, bebaute Fläche 334 ha, Ackerland 4796 ha, Wald- u. Wiesenfläche 3932 ha, Rest Oedland, Wege usw.
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Verwaltungszweige Amts- a. Polizei verwaltung, Polizei 4, Polizei station Brackwede, Reichsbanknebenstelle Bielefeld, Brackweder Vereinsbank, Spar- u. Darlehnskasse 2, Amtsgericht Bielefeld, Landgericht Bielefeld, Finanzamt Bielefeld, Landesfinanzamt Münster, Katasteramt Bielefeld u. Gütersloh, Zollamt Bielefeld, Postscheckamt Hannover u. Dortmund, Industrieustrie- u. Handelskammer Bielefeld, Handwerkskammer Bielefeld, Gewerbeaufsichtsamt Bielefeld, Oberbergamt Dortmund, Kulturamt Bielefeld, Hochbauamt Bielefeld, Kulturbauamt Bielefeld
    • Politik, Amtsvertretung 28 Sitze: Z 1, SPD 14, DNV 8, DV 4, DD 1.
  • Gemeinde Brackwede: Industrie- u. Landwirtschaftsgemeinde (Chem. Fabriken, Kalköfen, Ziegelei, Glasfabrik, Badeofenfabrik, Fabriken f. Metallverarbeitung, Kesselbau, Leinenbleicherei, Wäschefabriken, Spinnereien, Fahrräder-, Möbelfabrik, Polierscheiben- u. Poliersteinfabriken), Gemeindevorsteher Ramsbrock, Ortsklasse C
    • Einwohner: 11.933,.Ev. 10.061, Kath. 1.718, Israelisch 14, Sonstige 140
    • Gesamtfläche: 1.290 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Pfarramt (kath.), Volksschulen 5, Hilfsschulen, Mittelschulen, Krankenhaus (Stiftung), Ärzte 6, Tierärzte 1, Apotheke 2, Post u. Telegraf, Eisenbahnstation, Polizei (staatl.) 3, Polizei (kom.) 4, Feuerwehr (frw.) , Gemeindesparkasse, Kreissparkasse, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft 2, Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Gasversorgung, Sportplatz (ö), Autoverbindung, Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 18, Z 1, SPD 11, DNV 1, DV 3, DD 1, KPD 1.
  • Gemeinde Ebhesloh: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Kornfeld, Ortsklasse D
    • Einwohner: 163 Ev.
    • Gesamtfläche: 346 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Eisenbahnstation Isselhorst 8 km, Elektrizitätsversorgung (Gemeinde)
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: Bürgerliche.
  • Gemeinde Holten: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Brinkmann, Ortsklasse D
    • Einwohner: 415 Ev.
    • Gesamtfläche: 405 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschulen, Eisenbahnstation Isselhorst 4,7 km, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung (Gemeinde)
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: SPD 1, Bürgeliche l 5.
  • Gemeinde Holtkamp: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Horstmann, Ortsklasse D
    • Einwohner: 188 Ev.
    • Gesamtfläche: 306 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschulen, Eisenbahnstation Isselhorst 4,5 km, Elektrizitätsversorgung (Gemeinde)
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: Bürgerliche.
  • Gemeinde Isselhorst: Landwirtschaft (überwiegend), Industriegemeinde (Branntweinbrennerei, Weberei, Gerberei, Maschinenfabriken), Gemeindevorsteher Baumeister, Ortsklasse D
    • Einwohner: 1.565, Ev. 1.483, Kath. 69, Israelisch 1, Sonstige 12
    • Gesamtfläche: 798 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Volksschulen, Ärzte 1, Tierärzte 1, Apotheke, Post u. Telegraf, Eisenbahnstation, Polizei (staatl.) 1, Feuerwehr (frw.) , Elektrizitätsversorgung (Gemeinde), Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: SPD 1, Bürgeliche 5.
  • Gemeinde Niehorst: Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Timmermann, Ortsklasse D
    • Einwohner: 465 Ev.
    • Gesamtfläche: 919 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschulen, Eisenbahnstation Isselhorst 6,6 km, Elektrizitätsversorgung (Gemeinde)
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze: Bürgerliche.
  • Gemeinde Quelle: Mischgemeinde (Metalltürenwerk, Polierscheiben- u. Arma-turenfabriken), Gemeindevorsteher Tönsgöke, Ortsklasse C
    • Einwohner: 2.353, Ev. 2.154, Kath. 79, Sonstige 120
    • Gesamtfläche: 860 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschulen 2, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw.) , Elektrizitätsversorgung (Gemeinde), Sportplatz , Sommerbadeanstalt (pv.)
    • Politik, Gemeindevertretung 12 Sitze: SPD 8, DNV 1, DV 1, Sonstige 2.
  • Gemeinde Senne I: Mischgemeinde (Leinenbleicherei, Ziegelei, Fahrrad- u. Armaturenfabriken, Rohrwerk), Gemeindevorsteher Osthus, Ortsklasse C
    • Einwohner: 3.875, Ev. 3.439, Kath. 406, Sonstige 30
    • Gesamtfläche: 3.048 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschulen 5, Erziehungsanstalt (pv), Arbeiterkolonie (pv.), Ärzte 1, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Windelsbleiche u. Brackwede-Süd, Polizei (staatl.) 1, Feuerwehr (frw.) , Elektrizitätsversorgung(Stadt Bielefeld), Sportplatz, Sommerbadeanstalt (ö)
    • Politik, Gemeindevertretung 9Sitze: SPD 3, Bürgeliche 6.
  • Gemeinde Senne II: Mischgemeinde (Gießerei, Schraubenfabrik), Gemeindevorsteher Reinke, Ortsklasse D
    • Einwohner: 1.876, Ev. 1.406, Kath. 450, Sonstige 20
    • Gesamtfläche: 1.824 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschulen 3. Lungenheilstätte f. Fürsorgezöglinge (pv.), Trinkerheilstätte (pv.), Pflegehäuser f. Epileptiker (pv.), Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Windelsbleiche 1 km u. Kracks, Feuerwehr (frw.) , Elektrizitätsversorgung (Stadt Bielefeld), Sommerbadeanstalt (pv.)
    • Politik, Gemeindevertretung 8 Sitze: SPD 5, Bürgerliche 3.
  • Gemeinde Ummeln: Mischgemeinde (Ziegelei, Leinen-Bleicherei), Gemeindevorsteher Heibrock, Ortsklasse D
    • Einwohner: 2.149, Ev. 2.090, Kath. 39, Sonstige 20
    • Gesamtfläche: 1.254 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (ev.), Volksschulen 3, Erziehungsanstalt (Prov. Westfalen), Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw.) , Elektrizitätsversorgung (Stadt Bielefeld)
    • Politik, Gemeindevertretung 9 Sitze: SPD 5, Bürgerliche. 3, Sonstige 1.

Auflösung und Aufteilung

  • 1956 erhielt Brackwede Stadtrecht und schied damit aus dem Amt Brackwede aus.
  • 1965 schied die Gemeinde Senne II ebenfalls aus dem Amt aus und wurde als Sennestadt amtsfrei.
  • 31.12.1969 Die ehemaligen Gemeinden Ebbesloh, Hollen, Isselhorst und Niehorst wurden in die Stadt Gütersloh eingemeindet
  • 31.12.1969 Auflösung des Amtes Brackwede.
    • Rechtsnachfolgerin war die Stadt Brackwede, welche 1973 als Stadtbezirk in die kreisfreie Stadt Bielefeld eingegliedert wurde.


Ehemaliges Amt im Landkreis Bielefeld (Regierungsbezirk Minden)

Bürgermeisterei Bielefeld | Amt Brackwede | Amt Dornberg | Amt Gadderbaum | Amt Heepen | Amt Jöllenbeck | Amt Schildesche |


Quelle

  • Handbuch der Ämter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Archiv

Bibliografie

Brackwede

  • Bungeroth, 0., Brackwede einst und jetzt. In: Heimatkal. „Der Ravensberger", Jg. 1939, S. 125.
  • Handel und Wandel im Amte Brackwede. 116 S. 1927.
  • Tjaden, A., Das Amt Brackwede. Ein Heimatbuch. 119 S. 1948.
  • Handel und Wandel im Amte Brackwede 116 S. 1927.
  • Volltextsuche nach Brackwede in der Familienkundlichen Literaturdatenbank

Isselhorst

  • Pöppelmeier, Isselhorst. In: Handel und Wandel im Amte Brackwede. 1927.
  • Wiehage, 0., Aus der Geschichte des Kirchspiels Isselhorst. 68 S. 1936.
  • 900-Jahr-Feier Isselhorst. Festschrift herausg. im Auftrage der Gemeinde Isselhorst von A. Tjaden. 90 S. 1950.
  • Volltextsuche nach Isselhorst in der Familienkundlichen Literaturdatenbank

Quelle

Senne

Ummeln

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Zufallsfunde

Manchmal werden an unterschiedlichen Stellen nicht allgemein bekannte Informationen zu diesem Thema gefunden, diese Funde nennt man Zufallsfunde. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Thema eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- und Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Thema anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Informationen aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_301251
Name
  • Brackwede (deu)
Typ
  • Bürgermeisterei (1807 - 1813)
  • Amt (1844 - 1972-12-31)
Einwohner
Karte
   

TK25: 4016

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Bielefeld (1844 -) ( Kreis )

Brackwede, Brackwede (1808 - 1815) ( Kanton )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Hollen Dorf Landgemeinde Stadtteil HOLLENJO41EW (- 1969)
Isselhorst Dorf Landgemeinde Stadtteil ISSRSTJO41EW (- 1969-12-31)
Quelle Dorf Gemeinde Stadtteil QUELLEJO42FA (1808 - 1972-12-31)
Ummeln Dorf Gemeinde Stadtteil UMMELNJO41FX (1808 - 1972-12-31)
Senne I Dorf Gemeinde Stadtteil SENNEIJO41GW (1808 - 1972-12-31)
Holtkamp Dorf Landgemeinde Stadtteil HOLAMPJO41EX (- 1972-12-31)
Ebbesloh Dorf Landgemeinde Stadtteil EBBLOHJO41EX (- 1969-12-31)
Niehorst Dorf Landgemeinde Stadtteil NIERSTJO41EW (- 1969-12-31)
Heepen-Senne, Senne II, Sennestadt Dorf Gemeinde Stadt SENADTJO41GW (- 1972-12-31)
Brackwede Landgemeinde Stadt Stadtteil BRAEDEJO41GX (1808 - 1959-03-31)
Gadderbaum-Sandhagen, Gadderbaum, Sandhagen Dorf Landgemeinde Gemeinde Stadtteil GADAUMJO41GX (- 1883-03-31)
Persönliche Werkzeuge