Amt Bocholt

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambiguation notice Bocholt ist ein mehrfach besetzter Begriff. Zu weiteren Bedeutungen siehe unter Bocholt.

Hierarchie

Regional > Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Regierungsbezirk Münster > Kreis Borken > Amt Bocholt

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Bürgermeistereibezirk Bocholt 1823

  • Stadt Bocholt
    • Bürgermeister: von Raesfeld zu Bocholt
      • Quelle: Adreß-Kalender für den Bezirk der Königl. Preuß. Regierung In Münster 1923, Coppenrathsche Buchdruckerei.

Bürgermeisterei Bocholt 1834

Bocholt mit Feldmark

  • Bürgermeister Thonhausen
    • Beigeordneter: Dethmar
    • Beigeordneter: Reigers
      • 1834 Bürgermeisterei Bocholt (Bochold) 3.977 Einwohner

Archive

Zufallsfunde

Manchmal werden an unterschiedlichen Stellen nicht allgemein bekannte Informationen zu diesem Thema gefunden, diese Funde nennt man Zufallsfunde. Auf der folgenden Seite können Sie Zufallsfunde zu diesem Thema eintragen oder finden. Bitte beim Erfassen der Seite mit den Zufallsfunden ggf. gleich die richtigen Kategorien zuordnen.

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- und Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Thema anbieten. Nachfragen sind ausschließlich an den entsprechenden Forscher zu richten.


Ehemaliges Amt im Kreis Borken (Regierungsbezirk Münster)

Amt Anholt | Amt Bocholt | Amt Borken | Amt Dingden | Amt Gemen | Amt Heiden | Amt Liedern | Amt Marbeck | Amt Raesfeld | Amt Ramsdorf | Amt Reken | Amt Rhede | Amt Velen | Amt Werth | Amt Weseke |

Zusammenlegungen: Amt Gemen-Weseke | Amt Heiden-Reken | Amt Liedern-Werth (Kreis Borken) | Amt Marbeck-Raesfeld | Amt Velen-Ramsdorf |


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung object_1140307
Name
  • Bocholt (deu)
Typ
  • Mairie (1811 - 1813)
  • Bürgermeisterei (1813 - 1838)
Einwohner
Karte
   

TK25: 4105

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Bocholt (1811 - 1813) ( Kanton ) Quelle

Rees (1813 - 1816) ( arrondissement Bezirk ) Quelle

Borken (1816 - 1838) ( Landkreis )

Untergeordnete Objekte
Name Typ GOV-Kennung Zeitraum
Bocholt (Feldmark) Bauerschaft Ortsteil BOCIELJO31HU (1811 - 1838)
Bocholt Stadt BOCOL1JO31HU (1811 - 1836)
Persönliche Werkzeuge