Amt Asbach (Westerwald)

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Amt Asbach (Westerwald): Übersicht über lokalen Zuständigkeiten in Angelegenheiten von Kirchen, Standesamt, Einwohnerverwaltung, Katasteramt, Amtsgerichten (Testamente, Nachlaß-, Erbschafts- u. andere Gerichtssachen), Polizei, Bauamt ...

Hierarchie: Regional > Bundesrepublik Deutschland > vor 1946 Preußen > Rheinprovinz > Regierungsbezirk Koblenz > Kreis Neuwied > Amt Asbach (Westerwald)

Siegelmarke Bürgermeisteramt Asbach im Kreis Neuwied

Inhaltsverzeichnis

Vorläufer/Landesherren

Provinzialverwaltung in Preußen

Kirchenwesen

Bistümer (rk.)

Ev.angelische Kirche

Amtsgebiet

Veränderungen

Amt Asbach (Westerwald) 1931

  • Amt Asbach (Westerwald), Kreis Neuwied, Regierungsbezirk Koblenz, Sitz Asbach (Westerwald), Bürgermeister Diewald, Fernsprecher 9
    • Einwohner: 6374, Kath. 6283, Ev. 91,
    • Gesamtfläche: 7131 ha, bebaute Fläche 166 ha, Ackerland 3698 ha, Wald- u. Wiesenfläche 2604 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Verwaltungszweige: sämtliche, Polizei 1, Polizeistation Asbach, gew. Berufsschule, Fortbildungsschule, Reichsbanknebenstelle Neuwied, Kreissparkassenbst, Spar- u. Darlehnskassenverein G.m.u.H. in Asbach, Buchholz u. Windhagen, Amtsgericht Asbach, Landgericht Neuwied, Finanzamt Neuwied, Landesfinanzamt Köln, Katasteramt Linz, Zollamt Siegburg, Postscheckamt Köln, Industrie- u. Handelskammer Koblenz, Handwerkskammer Koblenz, Gewerbeaufsichtsamt Neuwied, Oberbergamt Bonn, Kulturamt Siegburg, Hochbauamt Wetzlar, Kulturbauamt Koblenz
    • Politik, Amtsvertretung 16 Sitze.
  • Gemeinde Asbach : Mischgemeinde, Gemeindevorsteher Lautz, Ortsklasse C
    • Einwohner: 566, Kath. 515, Ev. 51
    • Gesamtfläche: 95 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath), Pfarramt (ev), Volksschule 2, Krankenhaus, Kindererholungsheim, Ärzte 2, Tierärzte 1, Apotheke, Post u. Telegraf, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw), Kreissparkassenbst, Spar- u. Darlehnskassenverein, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung, Sportplatz, Markt
    • Politik, Gemeindevertretung 7 Sitze.
  • Gemeinde Elsaff : Landwirtschafts- u. Industriegemeinde (Basaltsteinbrüche), Gemeindevorsteher Becker, Ortsklasse D,
    • Einwohner: 1.055, Kath. 1.050, Ev. 5
    • Gesamtfläche: 1.273 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 12 Sitze.
  • Gemeinde Griesenbach : Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Schiefer, Ortsklasse D
    • Einwohner: 467 Kath.
    • Gesamtfläche: 819 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Krautscheid : Landwirtschafts- u. Industriegemeinde (Bleihütte, Steinbruch), Gemeindevorsteher Schmitz
    • Einwohner: 1.065, Kath. 1054, Ev. 11
    • Gesamtfläche: 859 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath). Volksschule 2, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation, Feuerwehr (frw) 2, Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 12 Sitze.
  • Gemeinde Limbach : Landwirtschaftsgemeinde, Gemeindevorsteher Stein, Ortsklasse D
    • Einwohner: 872, Kath. 852, Ev. 20
    • Gesamtfläche: 898 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath), Volksschule, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Asbach 3 km, Feuerwehr (frw), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Rederscheid : Landwirtschaft, Arbeiterwohngemeinde, Gemeindevorsteher Thelenberg, Ortsklasse D
    • Einwohner: 488 Kath.
    • Gesamtfläche: 593 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Volksschule, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Elsaff 4 km, Feuerwehr (frw), Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.
  • Gemeinde Schöneberg : Landwirtschaft, Arbeiterwohngemeinde, Gemeindevorsteher Tilgen, Ortsklasse D
    • Einwohner: 1.326 Kath.
    • Gesamtfläche: 1.876 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath), Volksschule 4, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Asbach 7 km, Feuerwehr (frw), Elektrizitätsversorgung, Sportplatz
    • Politik, Gemeindevertretung 12 Sitze.
  • Gemeinde Windhagen : Landwirtschaft, Arbeiterwohngemeinde, Gemeindevorsteher Wallau, Ortsklasse D
    • Einwohner: 535, Kath. 531, Ev. 4
    • Gesamtfläche: 718 ha
    • Zuständigkeit/Einrichtungen: Pfarramt (kath), Volksschule 2, Bestellungspostanstalt, Eisenbahnstation Kalenborn 6 km, Feuerwehr (frw), Spar- u. Darlehnsgenossenschaft, Elektrizitätsversorgung, Wasserwerk, Autoverbindung
    • Politik, Gemeindevertretung 6 Sitze.

Neugliederungen

    • Rechtsnachfolge:


Ehemaliges Amt im Kreis Neuwied (Regierungsbezirk Koblenz)

Amt Asbach (Westerwald) | Amt Dierdorf | Amt Engers | Amt Heddersdorf | Amt Hönningen | Amt Linz-Land | Amt Neustadt-Wied
Amt Puderbach | Amt Rengsdorf | Amt Steimel | Amt Unkel | Amt Waldbreitbach


Quelle

  • Handbuch der Ämter und Landgemeinden in der Rheinprovinz und in der Provinz Westfalen, Preußischer Landgemeindetag West, Berlin 1931

Archiv

Bibliografie

Weblinks

Offizielle Webseiten

Genealogische Webseiten

Historische Webseiten

Private Informationsquellen- und Suchhilfeangebote

Auf der nachfolgenden Seite können sich private Heimat- Familienforscher eintragen, die zu diesem Thema oder in dieser Region Forschungen betreiben und/oder die bereit sind, anderen Heimat- und Familienforschern Informationen, Nachschau oder auch Scans bzw. Kopien passend zu diesem Ort anzubieten. Nachfragen sind ausschliesslich an den entsprechenden Forscher zu richten.

Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

Persönliche Werkzeuge