Altenstädt/Kriegerdenkmale

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

1870-1871

Die dunkle Holztafel zur Ehrung der Krieger von 1870/71 hing zunächst im Kirchenschiff der evangelisch-reformierten Kirche Altenstädts auf der rechten Seite. Im Zuge einer Innenrenovierung kam sie auf den Dachboden der Kirche und diente als Absperrung für den Dachbodendurchgang. Bei Renovierungsarbeiten auf dem Dachboden im Juni 2006 wurde sie wiederentdeckt.


Unser König rief und wir kamen alle
Gott war mit uns, ihn [sic!] sei die Ehre
zur Ehre unsern Kriegern gegen Frankreich
in hiesiger Gemeinde im Jahr 1870/71
Karl Hildebrand Georg Haupt
Julius Ritter Ludwig Gerhold
George Engelhard Heinrich Haupt
Konrad Umbach Heinrich Engelhard
Johannes Köhler Martin Köhler
Martin Danzeglock August Horn
Reinhard Siebert Wilhelm Koch
George Wenzel George Lederhose
Heinrich Tripp Konrad Gerhold
Heinrich Ritter Daniel Köhler
Christoph Ritter August Haupt
Friedrich Heinemann  Jokob Siebert
Heinrich Kimm Martin Griesel
Justus Danzeglock


Weltkriege

float

Ein Denkmal für die Gefallenen des ersten Weltkrieges befand sich zunächst vor der evangelisch-reformierten Kirche Altenstädts. Später wurde dieses Denkmal entfernt und durch zwei Gedenktafeln für 1914-1918 und 1939-1945 ersetzt, die zusammen mit einer kleineren Gedenktafel "Den Toten zur Ehre - den Lebenden zur Mahnung" das Ehrenmal des Altenstädter Friedhofs bilden.

Gedenktafel 1914-1918

Gedenktafel 1914-1918
1914 - 1918
Heinr. Derx 1884-1914 Joh. Ritter 1880-1915 Mart. Theis 1898-1917
Wilh. Kimm 1894-1914 Adam Schäfer 1894-1915 Wilh. Gabriel 1897-1918
Georg Kimm 1890-1914 Wilh. Schlutz 1894-1915 Karl Kothe 1898-1918
Konr. Arend 1889-1915 Joh. Gerhold 1896-1916 Heinr. Kunold 1893-1918
Heinr. Hamel 1894-1915 Joh. Gertenbach 1873-1916 Joh. Möller 1897-1918
Just. Jakob 1883-1915 Steph. Siebert 1891-1916 Jos. Möller 1892-1918
Wilh. Kunold 1891-1915 Wilh. Wicke 1895-1916 Heinr. Ritter 1897-1918
Georg Oeste 1896-1915 Mart. Griesel 1891-1917 Heinr. Schreckert 1892-1918
Franz Reichhoff 1888-1915 Fr. Heinemann 1875-1917 Mart. Sibitzki 1880-1918
Joh. Riedemann 1892-1915 Phil. Jakob 1897-1917 Heinr. Ringk 1893-1919
Heinr. Gerhold 1888-1915 vermißt Heinr. Schlutz 1897-1917 Mart. Gabriel 1891-1918 vermißt
Heinr. Döring 1896-1917 vermißt Karl Engelhardt 1896-1918 vermißt


Gedenktafel 1939-1945

Gedenktafel 1939-1945
1939 - 1945
Hans Keßler 1917-1939 Rudi Wino 1924-1943 Heinr. Riedemann 1923-1944
Hans Bareuther 1915-1939 Jak. Volkmann 1909-1943 Heinr. Becker 1915-1944
Heinr. Derx 1911-1942 Ludw. Jacob 1914-1943 Walter Baumgart 1910-1944
Rich. Gabriel I. 1922-1942 Wilh. Henkelmann 1908-1943 Hans Sibitzki 1905-1944
Rich. Gabriel II. 1923-1943 Hans Schlutz 1920-1943 Ferdin. Wölfl 1909-1944
Aug. Maurer 1923-1943 vermißt Wilh. Rißler 1923-1943 Just. Kregelius 1905-1945
Georg Griesel 1925-1944 vermißt Aug. Tripp 1908-1944 Herm. Schnellenpfeil 1924-1945 vermißt
Adam Kimm 1912-1944 vermißt Konr. Riedemann 1924-1944 vermißt Karl Döring 1906-1945 vermißt
Karl Schaumlöffel 1921-1942 vermißt Joh. Wilfling 1907-1945 vermißt
Persönliche Werkzeuge