Allershausen Band 2 2003, Ortschronik

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche


Koob, Wolfgang H. /Sauer, Andreas: Chronik von Allershausen und seiner zugehörigen Orte - Band 2 [Häuserbuch]]; Allershausen 2003


Ortschronik
Chronik von Allershausen und seiner zugehörigen Orte
Band 2 [Häuserbuch]]
Allershausen (2003)

Bibliografische Angaben

Titel:Chronik von Allershausen und seiner zugehörigen Orte
Untertitel:Band 2 [Häuserbuch]]
Autor:Koob, Wolfgang H. /Sauer, Andreas
Herausgeber:Gemeinde Allershausen
Erscheinungsort:Allershausen
Erscheinungsjahr:2003
Umfang:581 S.

Ergänzende Angaben

Häuserchronik:ja
Bearbeitete Orte:Alle Ortsteile der Gemeinde Allershausen
Bezug über:Gemeinde Allershausen
Preis:25,00 Euro

Weitere Informationen

Teil der Reihe:


Enthält auf insgesamt 584 Seiten die Geschichte der Anwesen von Allershausen und sämtlicher Gemeindeteile, also auch der ehemaligen Gemeinden Tünzhausen und Aiterbach. Der Hausteil enthält alle Häuser, die vor 1939 erbaut wurden mit Hofnamen, Hoffuß, Grundherrschaft und den Besitzern mit Übergabedaten und interessanten Zusatzhinweisen sowie baulichen Veränderungen an den Häusern. Dazu gibt es für fast alle Anwesen eine Art "Hoftafel", die die konkreten Lebensdaten derjenigen Hofbesitzer enthält, die in den Kirchenbüchern von Allershausen Spuren hinterlassen haben. Am Ende gibt es ein umfangreiches Namens-, Orts- und Beruferegister. Das Häuserbuch kann für EUR 25,- bei der Gemeinde Allershausen bezogen werden. Zusammen mit der 1992 erschienenen "Chronik von Allershausen" kostet es EUR 35,- (beide Bücher zusammen!)

Register

Namenregister

Ortsregister

Standortnachweise

Digitalisate

Ergänzungen und Korrekturen

Persönliche Werkzeuge