Alexander von Treskow

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander von Treskow (*13.12.1805 Gr. Wanzleben (Sachsen) †02.03.1878)

militärischer Werdegang

  • Kadettenkorps
  • 11.10.1822 als Unteroffizier dem 12. Husaren-Regiment überwiesen
  • 18.06.1824 Portepeefähnrich
  • 12.06.1826 übrzähliger Sekondleutnant im 2. Kürassier-Regiment
  • 15.09.1828 einr.
  • 29.09.1844 Premierleutnant
  • 06.11.1848 Rittmeister und Esk. Chef
  • 03.06.1856 Major und etatsmäßiger Stabsoffizier im 4. Ulanen-Regiment
  • 16.05.1857 in das Garde-Kürassier-Regiment versetzt
  • 12.03.1859 mit der Führung des 2. Dragoner-Regiments unter Stellung à.l.s. desselben beauftragt
  • 11.06.1859 zum Regimentskommandeur ernannt
  • 01.07.1860 Oberstleutnant
  • 18.10.1861 Oberst
  • 25.03.1865 à.l.s. des Regiments gestellt und mit der Führung der 13. Kavallerie-Brigade beauftragt
  • 18.04.1865 Kommandeur dieser Brigade
  • 15.06.1866 Generalmajor
  • 07.04.1868 mit Pension zur Disposition gestellt
  • 22.01.1876 Char. als Generalleutnant

Feldzüge

  • 1866

Literatur

  • von Bredau: Geschichte des Königlich Preußischen Ulanen-Regiments von Schmidt (1. Pommersches) Nr. 4, 1815-1890, Ernst Siegfried Mittler und Sohn, Berlin 1890, enthaltend: Personalien sämmtlicher aktiven Offiziere des Regiments, hier Nr. 240
Kommandeure der 13. Kavallerie-Brigade in Münster
| Brigaden der Alten Armee | Formationsgeschichte Alte Armee -- Portal:Militär -- Formationsgeschichte Erster Weltkrieg | Brigaden Erster Weltkrieg

v. Lützow | v. Arnim | v. Krafft | v. Sohr | Roth von Schreckenstein | v. Preußen | v. Willisen | zu Solms-Laubach | zu Solms-Rödelheim | zu Croy | v. Rudolphi | v. Hobe | A. v. Treskow | v. Rantzau | zu Dohna-Schlobitten | v. der Groeben | v. Brandenstein | v. Strantz | v. Studnitz | v. Bülow | v. Maltzan Frhr. v. Wartenberg und Penzlin | H. v. Tresckow | v. Uslar | v. Natzmer | v. Biegeleben | v. Rauch | v. Brühl | v. Fries | v. der Schulenburg | Grünert | Seiffert | v. Albedyll

Persönliche Werkzeuge