Akzess

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Akzess

= Zugang, Zutritt, Eintritt; Zulassung, Anwartschaft (um 1800) - auch Vordienst, Vorbereitungsdienst[1]

Akzess-Adspirant

= Anwärter, Bewerber (um 1800 in Sachsen, Hessen, Westfalen)

Akzession

= Zuwachs, Anwachs

Akzessionsvertrag

= Anschlußvertrag

Akzessist

= Anwärter, Bewerber (1807 Kloster Glindfeld: Hofkammersekretariatsakzessist)

Quellen

  1. „Die Amtssprache.“ Verdeutschung der hauptsächlichsten im Verkehre der Gerichts- und Verwaltungsbehörden sowie in Rechts- und Staatswissenschaften gebrauchten Fremdwörter, Bearbeitung: Landgerichtsrat Karl Bruns in Torgau (1892)
Persönliche Werkzeuge