Ayssehnen

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

(Weitergeleitet von Aisėnai)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite gehört zum Portal Memelland und wird betreut von der Familienforschungsgruppe Memelland.
Bitte beachten Sie auch unsere Datensammlung aller bisher erfassten Personen aus dem Memelland

Hierarchie

Regional > Litauen > Ayssehnen

Regional > Historisches Territorium > Deutschland 1871-1918 > Königreich Preußen > Ostpreußen > Landkreis Memel > Ayssehnen


Inhaltsverzeichnis


Einleitung

Ayssehnen, Kreis Memel, Ostpreußen

Name

Andere Namen und Schreibweisen

Namensdeutung

Der Name bezieht sich auf die Aysse (Fluss).

  • Baltische Gewässer auf "eis, eise, ayse, ayslo" = schnell bewegen


Politische Einteilung

Gutsbezirk: (Ayssehnen) 1874, (Ayssehnen) 1888, (Ayssehnen) 1907.
1.5.1939: Ayssehnen ist ein Gutsbezirk in der Gemeinde Stankeiten [3]


Kirchliche Zugehörigkeit

Evangelische Kirche

Ayssehnen gehörte 1912 zum Kirchspiel Wannaggen, vor 1903 (1888) aber zum Kirchspiel Prökuls.

Katholische Kirche

Ayssehnen gehörte 1888 und 1907 zum katholischen Kirchspiel Memel.


Standesamt

Ayssehnen gehörte 1888 zum Standesamt Sakuten (Kr.Memel) und 1907 zum Standesamt Wannaggen. Wann die Zugehörigkeit sich wechselte ist noch nicht bestimmt.


Bewohner


Verschiedenes

Memeler Dampfboot vom 26.03.1873

Die Hirtsfrau Johanne Michael aus Eyssehnen ist dem Trunke ergeben und legt alles, was nicht niet-und nagelfest ist, in Spiritus an. Der Ehemann fürchtete, daß auch sein Kartoffelvorrath diesen Weg wandeln würde und beschloß daher, denselben zu sichern. Als er ihn mit Hilfe eines Mitbewohners fortschaffte, war die Frau über die Entführung dieses für sie so werthvollen Objects so entrüstet, daß sie ein Fenster in kleine Stücke schlug. Im heutigen Termine erschien sie höchst nobel aufgetackelt, so daß man in der prachtvollen Hülle unmöglich eine trunkenboldige Hirtsfrau vermuthen konnte. Sie suchte ihre That damit zu entschuldigen, daß ihr Mann sie eingesperrt gehabt habe und das Fenster die einzige Gasse zur Freiheit gewesen wäre. Der Gerichtshof war jedoch der Meinung, daß das Zertrümmern des Fensters nicht nothwendig gewesen und verurtheilt die Angekl. wegen Vermögensbeschädigung zu drei Tagen Gefängnis.

Karten

Siehe mitte Ayssehnen auf der Schroetter Karte (1802), Maßstab 1:160.000
Ayssehnen auf der Schroetterkarte (1796-1802), Maßstab 1:50 000
© Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz


Gut Aissehnen im Preußischen Urmesstischblatt 1860
© Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Gut Aissehnen und Umgebung im Preußischen Urmesstischblatt 1860
© Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz


Ayssehnen im Messtischblatt 0494 Wilkieten (1910-1940) mit den Gemeindegrenzen von 1938
© Bundesamt für Kartographie und Geodäsie


Daten aus dem genealogischen Ortsverzeichnis

GOV-Kennung AYSNENKO05RM
Name
  • Ayssehnen Quelle Wohnplatz 21.209 (deu)
Typ
  • Gut (- 1944) Quelle
  • Wohnplatz (1944 -)
w-Nummer
  • 66132
Karte
   

TK25: 0494

Zugehörigkeit
Übergeordnete Objekte

Ayssehnen (- 1939-04-30) ( Gutsbezirk ) Quelle Quelle

Memel (Hlste. Dreifaltigkeit), Memel, Klaipėda (1907) ( Pfarrei ) Quelle S.160/161

Stankeiten, Stankaičiai (1939-05-01 -) ( Landgemeinde Gemeinde ) Quelle

Wannaggen (1907) ( Kirchspiel ) Quelle S.160/161


Quellen

  1. Taufbuch Prökuls
  2. Amtsblatt des Memelgebietes vom 01.09.1923
  3. Amtsblatt Gumbinnen 1939: Neugliederung der Gemeinden und Gutsbezirke im ehemaligen Memelland ab 1. Mai 1939, S. 64ff,
    http://www.memelland-adm.de/Archiv/13 Verwaltungsbezirke/index.htm
Persönliche Werkzeuge