Ackerbürger

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hierarchie: Regional > HRR > Historische deutsche Staaten > Lebensumstände > Wirtschaft > Landwirtschaft > Ackerbürger

Einleitung

Ackerbürger war ein städtischer Bauer mit Bürgereigenschaft und bewirtschaftete seine Ländereien innerhalb der städtischen Feldmark oder auf Gütern in der Nachbarschaft, mit denen er belehnt war oder auf zusätzlich gepachteten Ländereien, welche er von seinem städtischen Wohnsitz aus betrieb.

Persönliche Werkzeuge