AMF/Arbeitskreise

aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen.

< AMF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereine > AMF > Arbeitskreise

Inhaltsverzeichnis

Die Arbeitskreise der AMF

Nachdem sich durch die Wiedervereinigung die Forschungsbedingungen in den jungen Bundesländern deutlich verbessert haben, hat die AMF beschlossen, ihre Arbeit durch die Gründung von regionalen Arbeitskreisen zu intensivieren. Die AMF dient dabei als "Schirm" und stellt den Arbeitskreisen ihre Publikationsorgane und ihr im Verlaufe der Vereinsgeschichte erworbenes Know-How zur Verfügung. Die eigentliche Arbeit kann natürlich nur durch AMF-Mitglieder und/oder interessierte Nichtmitglieder erfolgen. Mitgliedsbeiträge werden nicht erhoben – entstehende Auslagen für Porto und Kopien sind zu übernehmen.

Es bestehen folgende [Arbeitskreise der AMF]:


Arbeitskreis Archiv

  • Aufgabengebiet: Der Arbeitskreis Archiv unterstützt tatkräftig die Arbeit des Archivmitarbeiters beim Aufnehmen, Sortieren, Katalogisieren, Verpacken, Beschriften und Nutzbarmachen von Einreichungen, Vorlässen, Nachlässen und sonstigem Archivgut in unserem Archiv im Sächsischen Staatsarchiv in Leipzig.
  • Veröffentlichungen: - keine –
  • Informationen: AK Archiv auf der Website der AMF


AK Digitalisierung

  • Aufgabengebiet: Der Arbeitskreis Digitalisierung versucht dies verschiedenen Dokumente in unserem Vereinsarchiv, neben der Systematisierung im Archivprogramm FAUST nun auch digital für kurze Forschungswege verfügbar zu machen.
  • Veröffentlichungen: - keine –
  • Informationen: AK Digitalisierung auf der Website der AMF


AK Eichsfeld

  • Aufgabengebiet: Der Arbeitskreis Eichsfeld umfasst räumlich die Altkreise Duderstadt, Heiligenstadt, Worbis und Teile des Kreises Mühlhausen in Thüringen.
  • Veröffentlichungen: - keine –
  • Informationen: AK Eichsfeld auf der Website der AMF


AK Erzgebirge

  • Aufgabengebiet: Der Arbeitskreis Erzgebirge umfasst räumlich das Erzgebirge in Sachsen.
  • Veröffentlichungen: in der AMF-Schriftenreihe:
SR110 - Genealogie im Erzgebirge 1
SR111 - Familienforschung im Erzgebirge - Wer forscht wo?
SR132 - 4. Treffen des AK Erzgebirge am 12./13. Oktober 2002 in Zwönitz
SR146 - 5. Treffen AK Erzgebirge am 10./12. Oktober 2003 in Freiberg/Sachsen
SR160 - 6. Treffen AK Erzgebirge am 9./10. Oktober 2004
SR168 - 7. Treffen AK Erzgebirge Oktober 2005 n Seiffen

AK Saale-Orla

  • Aufgabengebiet: Der Arbeitskreis Saale-Orla hat räumlich keine statischen Grenzen, wird aber im Wesentlichen begrenzt von der Grenze zum Saale-Holzland-Kreis im Norden, von der Thüringisch-Bayerischen Landesgrenze im Süden, von der Weißen Elster im Osten und von Saalfeld im Westen. Es umfasst Ortschaften, ehemals selbständige Gemeinden und Wüstungen auf dem Gebiet des heutigen Saale-Orla-Kreises sowie der Landkreise Saalfeld-Rudolstadt und Greiz.
  • Veröffentlichungen: - keine –
  • Informationen: AK Saale-Orla auf der Website der AMF


AK Altenburger Land

  • Aufgabengebiet: Der Arbeitskreis Altenburger Land beschränkt sich aus gutem Grund nicht auf den derzeitigen Landkreis “Altenburger Land”. Vielmehr gab es in der Vergangenheit durch das Herzogtum Sachsen-Altenburg ältere Linie, Sachsen-Gotha-Altenburg, Sachsen-Altenburg, Feistaat Thüringen von 1920 bis 1952, Aufteilung des Freistaates in die Bezirke 1952 und Wiedergründung des Freistaates Thüringen 1990 sehr enge historische und familiengeschichtliche Beziehungen zu den Nachbargebieten.
  • Veröffentlichungen: - keine –
  • Informationen: AK Altenburger Land auf der Website der AMF


AK Harz


AK Leipzig

  • Aufgabengebiet: Der Arbeitskreis Leipzig sammelt Informationen zu Familien und Personen, die in der Stadt Leipzig geboren, gelebt, gearbeitet und gestorben sind..
  • Veröffentlichungen: - keine -
  • Informationen: AK Leipzig auf der Website der AMF


Inaktive Arbeitskreise der AMF

Persönliche Werkzeuge